2008-03-02

iPhone und Nokia

In Barcelona hat Nokia angekündigt, im Herbst neue Mobiltelefone auf den Markt zu bringen, die dem iPhone Konkurrenz machen sollen. Ich bin gespannt, was Apple dem entgegen setzen wird. Bis zum Herbst ist es ja noch lange hin und das iPhone ist dann fast eineinhalb Jahre alt. Auch kann ich mir nicht vorstellen, das Apple ohne neue Hardware in das Weihnachtsgeschäft startet. Mehr Speicher, eine längere Akkulaufzeit, UMTS mit Modemfunktionalität und gegebenenfalls auch GPRS sind sicherlich sinnvolle Erweiterungen für das iPhone. Allerdings glaube ich auch, dass die Möglichkeiten der iPhone-Software noch nicht ausgereizt sind. (Schließlich haben sie mit "Take 2" des Apple TV gezeigt, dass nur durch ein Softwareupdate ein Gerät einen Riesenschritt nach vorne machen kann. Und wir es einmal mehr nicht bereuen, dass wir eines zu Hause haben.) Mir wären zum Beispiel synchronisierbare Aufgaben und Notizen wichtiger als UMTS.

Doch lassen wir uns erst einmal von der Roadmap überraschen und spekulieren dann weiter.

Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home