2007-05-13

Interaktive Dokumentationen für die Kundenbetreuung

Auf Arbeit brauchen wir für unseren Kundendienst Dokumentationen von technischen Anlagen. Diese erstellen wir derzeit in PowerPoint, sind mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden. Wir haben ein Basislayout in PowerPoint, in das wir ein Bild einfügen, welches die gesamte Anlage zeigt. Über Schaltflächen gelangt man zu allen Teilen des Systems und kann sich zu vielen Details klicken. Am Ende stehen meist die technischen Dokumentationen der Hersteller, die uns in Form von PDFs oder Word-Dokumenten zur Verfügung gestellt werden. Die Dokumentationen enthalten also in den oberen Ebenen mehr Bilder als Text, was sich wandelt, je weiter man ins Detail geht. Gerne würden wir diese Dokumentation auch unseren Kunden online und gegen Geld zur Verfügung stellen. Dafür bräuchten wir dann aber zum einen eine Version in html und zum anderen ein ein Rechtesystem innerhalb des Dokuments, da nicht alle Bereiche für den Kunden zugänglich sein sollen. Die Frage ist nun, wie man solche Dokumentationen am Besten erstellt?
  • Ist html überhaupt die richtige Wahl, wenn es darum geht, viel mit Bildern zu arbeiten? Oder ist ein PDF oder XPS das Format der Wahl?
  • Macht man so etwas mit einem Content Management System?
  • Wie flexibel ist man dann im Aufbau der einzelnen Seiten?
  • Kann ein Anwender, der bisher nur mit Word, Excel und PowerPoint gearbeitet hat, diese Dokumentation erstellen?
  • Kann man über ein Rechtesystem bestimmte Dokumente allen Nutzern, andere aber nur einem Teil der Nutzer zugänglich machen?
  • Kann man mehrere Masken beziehungsweise Basislayouts anlegen, die verschiede Bereiche der Dokumentation kennzeichnen?
  • Welche Software verwendet man, um diese Dokumentation zu erstellen?
  • Wie wird sie veröffentlicht? Ist ein Apache dazu notwendig?
  • Kann man externe Dokumente so einbinden, dass eine Anzeige "im Dokument" ohne einen Download möglich ist?
Und zuletzt frage ich mich, wen man fragt, um Antworten zu bekommen?

Technorati Tags: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home