2006-12-25

Zielgruppe Mittelklasse

Wer dieses Jahr noch Bahn fährt, sollte einmal im Bahnmagazin 12/06 den Artikel über den Chef von Esprit lesen. Ich kaufe sehr gerne bei Esprit ein, weil sie Wert auf Qualität legen und dabei nicht zu teuer sind. (Ich erlebe Esprit als preiswert.) Zugleich verkaufen sie Bekleidung mit einem Stil, den ich als zeitlos modern empfinde. Letztlich passt mir die Kleidung, weil sie auch schmal geschnittene Stücke für Menschen ohne Übergewicht anbieten. Und genau da bestätigt er im Interview. Sie machen Mode für Menschen, die mehr wollen, als es bei H&M zu kaufen gibt und gleichzeitig nicht ihr ganzes Geld für den Lifestyle ausgeben wollen, den man bei manchen Marken teuer bezahlen muss.

Technorati Tags:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home