2006-03-19

Ein Abend im Spandau

Gestern Abend waren wir mit zwei Freunden im Spandau in der Nordstadt. Wir waren nicht das erste Mal dort und wurde wieder einmal angenehm überrascht. Das Essen ist gut und vom Preis angemessen. Bei den Getränken haben sie ein paar Highlights:
  • die leckere Bionade in allen vier Sorten (Kräuter, Litschi, Hollunder und Ingwer-Orange)
  • Marokkanischer Minztee und Yogitee
  • Wasser ab 3,- Euro den Liter
  • gute offene Rotweine zu guten Preisen, empfohlen sei der spanische Tempranillo und der sizilianische Nero D'Avola
Angenehm überrascht hat uns die (weibliche) Servicekraft, die ihre Weine kannte und kompetent beraten konnte. Ihr Kollege hat sofort in der Küche nachgefragt, als er nicht wusste, welche Geflügelteile bei der Maispoullade serviert werden. Auch das erwarte ich von guten Servicekräften. Wesentliches Manko im Spandau ist die Luft, welche zu schnell zu dick wird. Der Anteil an Rauchern scheint mir in der Nordstadt zusätzlich besonders hoch, wofür die Lüftung einfach nicht ausgelegt ist. Hier bleibt nur die Hoffnung, dass unser Gesetzgeber bald Regelungen findet.

Technorati Tags: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home