2006-03-17

Waschbär Versand

Mitte Februar (genauer in KW 6) haben wir über eine Freundin etwas bei Waschbär bestellt. Dabei war uns klar, dass sie nicht so schnell liefern werden, wie Amazon das hinbekommt und wir haben mit etwa 10 Tagen Lieferzeit gerechnet. Die Ware ist dann in drei Teillieferungen gekommen, die erste nach zwei Wochen, eine Woche später die nächste und diese Woche, das heißt nach über vier Wochen, ist das letzte Teil gekommen. Auf den Rechnungen, die jeder Lieferung beilagen, wurde die Teillieferung bemerkt, ein voraussichtliches Versanddatum wurde aber nicht genannt. Auf meinen Anruf hin, fand man das ganz normal und sah keinen Grund, mich besser zu informieren oder sich zu entschuldigen. Sie hätten die Ware wahrscheinlich nicht am Lager gehabt und so hat es halt gedauert. Als ich dies so nicht einsehen wollte und ein Zahlungsziel von vier Wochen entsprechend der Lieferzeit aushandeln wollte, hat die entsprechende Dame aufgelegt. Es gibt doch immer wieder Dinge im (angeblichen) Bio-Bereich, auf die man sich verlassen kann. PS: Waschbär hat ein Kontaktformular, dem ich diesen Text jetzt anvertrauen werde. Ich bin gespannt, ob sie ihr "Wir antworten Ihnen in jedem Fall." einhalten werden.

Technorati Tags: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home