2007-07-18

Auf Arbeit: Rituale

Ich arbeite in einem zweistöckigen Gebäude, welches Fenster hat, die man abschließen kann. Ganz selbstverständlich schließen wir (Mitarbeiter) die Fenster im Erdgeschoss auch immer ab, wenn wir unsere Räume zum Arbeitsende verlassen. Die Fenster im Obergeschoss sind vor außen schwer erreichbar und gut einsehbar. Einer unserer Chefs meinte einmal, "sie lägen nun wirklich nicht in optimaler Einstiegshöhe." Dennoch gibt es für das Obergeschoss ein Ritual, welches sich im regelmäßigen Turnus jedes Jahr auf's neue Wiederholt: Irgendwann im Winter erfolgt die Aufforderung, auch die Fenster im OG jede Nacht abzuschließen und es wird in den folgenden Monaten intensiv darauf geachtet, dass dies auch so eingehalten wird. Ist es dann aber Sommer und die Temperaturen steigen auf Werte wie gerade, wird die Anordnung vergessen und einzelne Fenster werden über Nacht sogar auf Kipp offen gelassen. Spätestens zum Jahresende wird dies dann wieder ganz anders sein :-)

Technorati Tags: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home