2006-11-04

Mac mini Zubehör

Vor etwas über einem Jahr habe ich das Mac mini Gehäuse gelobt und gehofft, dass Apple an dem Gehäuse noch lange festhält und bald ganz viel Zubehör im gleichen Design erscheinen wird. Apple hat am Gehäuse festgehalten und ein paar der Dinge, die ich mir damals gewünscht habe, haben die Zubehöranbieter inzwischen veröffentlicht. Festplatten: - minipartner von MacWay ebenfalls mit USB- und FireWire-Hub, dazu lüfterlos und im Metallgehäuse - LaCie mini mit 250 GB ebenfalls im Metallgehäuse und hübsch stapelbar - LaCie mini Hard Drive & Hub mit USB- und FireWire-Hub, derzeit mit 250, 300 und 500 GB Festplattenkapazität auch im Metallgehäuse und stapelbar Hubs: - miniBay, ein aktiver USB- und FireWire Hub mit durchgeschleiftem Audioausgang im Metallgehäuse - Belkin USB-Hub in der aktiven Variante mit vier Anschlüssen und externem Netzteil (Wieso bekommt Apple das Netzteil beim iTV mit in die Kiste hinein und Belkin dieses 10-12 W Netzteil nicht?) - Der Belkin USB- und FireWire-Hub ist leider ein passiver Hub ohne Netzteil, was bei FireWire nicht weiter schlimm ist, den USB-Hub aber fast unbrauchbar macht. KVM-Switch - Switch2 ebenfalls von Belkin Medienanbindung/eyeTV: - Die Medienanbindung musste Apple offensichtlich selber machen - was da mit iTV allerdings genau auf uns zu kommt, sehen wir erst Anfang nächsten Jahres. Und elgato verbaut für ihre eyeTVs noch immer hässliche Plastikgehäuse oder irgendwelche USB-Sticks. Telefonanlage: - Keine Erweiterung sondern ein vollständiger Mac mini ist die Telefonanlage von 4S newcom.

Technorati Tags: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home