2006-10-02

Mobiltelefon

Bei The Tao of Mac gibt es einen ausführlichen Eintrag zu den aktuellen Symbian Telefonen von Nokia. Besprochen wird auch das Nokia E61, welches bei mir auf Arbeit als Nachfolger des Nokia 6310i angeschafft werden soll. (Man hat sich dafür entschieden, für alle Mitarbeiter, die ein Firmentelefon haben, das gleiche Model anzuschaffen. Ich fände es ja besser, wenn man die Mitarbeiter selbst auswählen lassen würde, da die Nutzung der Telefone unterschiedlicher kaum sein könnte.) Robin von com-2-mac schreibt unter dem Titel "Mobile Wüste" von seiner Suche nach einem neuen Mobiltelefon. Er hat sich für ein Sony-Ericsson M600i entschieden, welches ebenfalls Symbian als Betriebssystem verwendet. Leider beschreibt er bislang nur seine Erfahrungen in den einzelnen Läden vor dem Kauf. Hoffentlich ergänzt er dies bald auch um einen Test des Telefons. Ich werde mit einer Neuanschaffung auf jeden Fall noch bis zur MWSF im Januar 2007 warten. Mein T610i tut es noch und mit den reichlich vorhandenen Gebrauchsspuren kann ich auch gut leben. Zuletzt habe ich jetzt drei Monate Zeit, um mir zu überlegen, was für Features (m)ein neues Telefon haben soll. Damit bin ich gegebenenfalls auch für Alternativen zu Apples iPhone offen.

Technorati Tags: , , ,

2 Comments:

Anonymous Sebastian said...

Das mit den Mobiltelefonen in der letzten Zeit ist echt merkwürdig; vor ein paar Jahren fand ich die alle so prima daß ich mich gar nicht entscheiden konnte. Heute finde ich die alle so beknackt daß ich mich kaum entscheiden kann. Entweder zu klobig, kein Bluetooth, kein vernünftiges Java, kein vernünftiges Adreßbuch, ...

Allerdings bin ich inzwischen zu der Einsicht gelangt daß ich nicht mehr generell gegen Kamera-Telefone bin. Wenn die Kamera wirklich gute Bilder liefert könnte ich dann doch tatsächlich die ("externe") Kamera mal zu hause lassen, die ich sonst eigentlich immer in irgend einer Tasche meines Rucksacks dabeihabe.

14:49  
Anonymous Robin said...

Mir geht es ähnlich, darum habe ich in Berlin diese Odysee gestartet gehabt in der Hoffnung, das man mir mitunter auch ein nettes Telefon anzubieten hat, aber wie berichtet, weit gefehlt.
Alle Shops hatten A: kein Interesse Informationen über Ihre Produkte zu geben und B: hatten Sie eben auch keine Ahnung von zukünftigen Geräten, vertrösteten aber mit einem "evt. im nächsten Monat"... Der Kunde hat ja Zeit. Auch eine E-Mail an den o2 Kundendienst brachte bisher kein Licht ins dunkle.

Und zu meinem Bericht... Wenn ich das Mobilteil in den Händen halte, werde ich bestimmt berichten :-). Ich hoffe das ich diesen Monat konkretere Infos bekomme.

16:55  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home