2006-05-21

Schwarzes MacBook hat Kratzer

>>Ich habe seit wenigen Tagen das neue MacBook in schwarz und jetzt hat es schon Kratzer an der Oberfläche. Und da die Oberfläche so glänzt, sieht man die Kratzer ganz besonders. Bei Flicker habe ich Bilder hochgeladen. Bei Apple habe ich auch schon angerufen, doch die wollen das MacBook nicht umtauschen. Sie sagen, dass wäre normal, dass im Gebrauch Kratzer auf der Oberfläche entstehen. Ich überlege jetzt, ob ich Apple verklagen soll. Wem geht es noch so? Meldet euch, dann machen wir eine Website der Geschädigten auf.<< Braucht es Wochen oder nur Tage, bis solche Meldungen im Netz auftauchen? Kann man darauf irgendwo wetten? Die harmlosere Variante gibt es schon: "Ein Sneak Peak-Video eines schwarzen MacBook gibt's hier - zu sehen ist unter anderem, dass das mattschwarze Finish nicht unbedingt resistent gegenüber Fingerabrücken ist." (Dank an metamac) Update (2006-05-23): Die Oberfläche glänzt nicht so sehr, dass man Kratzer sofort deutlich sehen würde und sie scheint auch so robust zu sein, dass Kratzer zwar entstehen können, dies aber viel Kraft erfordert. Ich bin gespannt, was also wann passiert.

Technorati Tags: , , ,

1 Comments:

Anonymous Andy said...

Schütze es doch einfach mit einer Schutzfolie.

http://www.macbook-schutzfolien.de/

Gruß
Andy

11:24  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home