2007-08-21

Typisch Apple - iMovie 08

iMovie 08 stellt für mich mal wieder das dar, was typisch für Apple ist und diese Firma so sympathisch macht:
  • Das alte iMovie wird nicht weiter mit neue Features aufgebläht, denn es gibt Final Cut Express HD und FinalCut Pro für die, die mehr wollen.
  • An Stelle dessen kommt etwas ganz anderes mit einem völlig geänderten, sehr einfachen Bedienungskonzept.
  • Mit dem neuen iMovie kann man unkompliziert und schnell Schnipsel zu einem recht ansprechenden kleinen Film zusammen setzen.
  • Der Export ist einfach und verständlich, auch ohne dass man sich seit Jahren mit Filmformaten beschäftigt.
  • Diejenigen, die echten Filmschnitt machen möchten, mögen das Programm wechseln (siehe oben).
Der Kern liegt dabei für mich darin, dass Apple das Programm radikal vereinfacht. Andere Programme erhalten mit jeder neuen Version mehr und mehr Features und werden dadurch meist zunehmend unübersichtlicher. iMovie wird dagegen einfacher.

Technorati Tags: , ,

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home